# #

Wunderbar. Wandelbar.
Wir gestalten das Ruhrgebiet.

Gründerallianz lädt zum Housewarming im Haus 5 auf Zollverein ein

Im Ruhrgebiet wächst ein neuer Gründergeist. Wer ein Unternehmen gründen will, braucht Rat, Orientierung und finanzielle Unterstützung. Dazu haben der Initiativkreis Ruhr und die Initiatoren von „Glückauf Zukunft!“ die Gründerallianz Ruhr ins Leben gerufen. Am 19. März 2018 stellt sie sich im Haus 5 auf Zollverein vor.

Zum Housewarming lädt die Gründerallianz Ruhr ein. (Fotocredit via Unsplash / Toa Heftiba)

Ziel der Gründerallianz ist es, das Ruhrgebiet als attraktiven Standort für Gründer zu etablieren. Ein zentrales Angebot ist die Unterstützung von Startups durch den Gründerkoordinator Ruhr, Christian Lüdtke. Als direkter Ansprechpartner für Gründer vor Ort und Schnittstelle zur etablierten Wirtschaft wird er den Ausbau des Startup-Ökosystems in der Region vorantreiben. Dazu bündelt und vernetzt er alle relevanten Informationen und Initiativen. Seit Jahresbeginn hat er seinen Sitz im Haus 5 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.

Zum Auftakt der Arbeit im Haus 5 sind Gründer, Unternehmensvertreter, Multiplikatoren und alle Interessierten zu einem Housewarming und ersten Netzwerktreffen eingeladen.

Die Agenda umfasst folgende Punkte:

  • 11:00 - 12:30 Uhr: Pressegespräch (Teilnahme optional)

    • Dr. Werner Müller, Vorsitzender des Vorstandes der RAG-Stiftung
    • Bernd Tönjes, Moderator des Initiativkreises Ruhr und Vorstandsvorsitzender der RAG Aktiengesellschaft
    • Christian Lüdtke, Gründerkoordinator Ruhr
    • Dr. Aristotelis Nastos, Geschäftsführer der Gründerfonds Ruhr GmbH & Co. KG

  • 12:30 - 14:00 Uhr: Networking Lunch
  • 14:00 - 16:00 Uhr: RuhrCircle (Workshop mit dem Gründerkoordinator Ruhr)
  • 16:00 - 17:00 Uhr: Networking (Kaffee & Kuchen)

Zur Anmeldung geht es hier.

Workshop: Was können wir gemeinsam erreichen für das Ruhrgebiet als Gründerstandort?

Nach einem gemeinsamen Lunch findet der erste RuhrCircle statt. Er soll als Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Universitäten, Innovation-Hubs, etablierten Unternehmen, Acceleratoren, Investoren, Inkubatoren und allen dienen, die das Startup-Ökosystem im Ruhrgebiet mit Leben füllen. Der RuhrCircle soll künftig regelmäßig stattfinden und alle ansprechen, die im Ruhrgebiet aktiv mit und für Startups arbeiten. Wir wollen die städteübergreifende Zusammenarbeit aller Akteure fördern und neue gemeinsame Projekte der Startup-Szene im Ruhrgebiet initiieren.

Pressegespräch

Vor dem Housewarming findet um 11:00 Uhr ein Pressgespräch mit Christian Lüdtke sowie namhaften Vertretern von „Glückauf Zukunft!“, des Initiativkreises Ruhr und des Gründerfonds Ruhr statt. Alle Interessierten sind hierzu gerne eingeladen.

Alle Fragen zur Veranstaltung einfach per Email an: info@gruenderallianz.ruhr