Wunderbar. Wandelbar.
Wir gestalten das Ruhrgebiet.

koks.digital – Konferenz für Digitales Marketing im Ruhrgebiet

Die größte Konferenz für Digitales Marketing, koks.digital, geht in die dritte Runde. (Foto: Initiativkreis Ruhr)

  • 400 Teilnehmer zum Fachkongress in Bochum erwartet
  • Top-Speaker decken das komplette Themenspektrum ab
  • Digitale Innovation in Deutschlands größter Metropole

2018 endet die Förderung von Steinkohle im Ruhrgebiet endgültig, und das Jahr würdigt den Bergbau unter dem Slogan „Glückauf Zukunft“! Die größte Konferenz für Digitales Marketing, koks.digital, geht derweil in die dritte Runde und zeigt, dass die Zukunft im Revier längst begonnen hat: Im vergangenen Jahr waren bereits 350 Teilnehmer vor Ort. Sie spürten die Dynamik und die Innovationskraft des Ruhrgebiets und zeigten, wie hier digitales Koks entsteht. Initiatoren von koks.digital sind die Go Between Digital GmbH aus Bochum und der Initiativkreis Ruhr.

Zu

koks.digital, 3. Konferenz für Digitales Marketing,
am Freitag, 20. April 2018, von 9:00 – 19:00 Uhr in
RIFF & Rotunde Bochum, Konrad Adenauer Platz 3, 44787 Bochum,

werden rund 400 Teilnehmer – digitale Köpfe, Marketing-Experten und Gründer – erwartet. Die Teilnehmer dürfen sich auf 20 Top-Speaker und ein Themenspektrum freuen, das sich von YouTube über Social Media bis zum Suchmaschinenmarketing erstreckt und so die faszinierende Welt des Digitalen Marketings abbildet. „Aktuelle Entwicklungen im digitalen Marketing und daraus entstehende digitale Geschäftsmodelle haben eine so rasante Entwicklung, dass eine Leistungsschau zu diesen Themen im Ruhrgebiet einfach notwendig war,“ sagt Stefan Gerth, Geschäftsführer der Go Between Digital, zu der Motivation der Veranstalter, solch einen Kongress umzusetzen. Dabei beleuchtet koks.digital nicht nur globale Trends des Digitalen Marketings, sondern zeigt auch gerne regionale Hidden Champions, oftmals Start Ups, der digitalen Wirtschaft.

„Im Ruhrgebiet entsteht ein neuer Gründergeist. Der Initiativkreis Ruhr will ihn mit den vielfältigen Aktivitäten seiner Gründer-Initiative beflügeln“, sagt Dirk Opalka, Geschäftsführer der Initiativkreis Ruhr GmbH. „Die Marketing-Konferenz koks.digital ist dabei ein wichtiger Baustein. Hier präsentieren sich innovative Geschäftsideen, die weiteren Gründern ein Vorbild sein können.“

Sprecher der Konferenz sind unter anderen:

Ben Küstner ist Gründer und Geschäftsführer von Pottsalat (Essen). Das im November 2016 in Essen gegründete Start-up hat mittlerweile namhafte Investoren an Land ziehen können und geht in Sachen Salat und digitaler Vermarktung so richtig steil. Außerdem berät Ben mit seiner Agentur Social Marketing Nerds Start-ups und Konzerne im Bereich Performance Marketing auf Facebook und ist Veranstalter von Deutschlands größter Facebook-Advertising-Konferenz, dem Facebook AdCamp.

Eray Basar ist Gründer und Geschäftsführer von 9elements (Bochum). Seit der Gründung seiner Software-Boutique im Herzen Bochums hat er durch zahlreiche Projekte unterschiedlichste Rollen inne: Angefangen vom Coder zum Designer, vom Marketer zum Produktmanager. Seine Leidenschaft für Code und Design hat zuletzt in der Photosoftware img.ly, einem 9elements-Spin-off, ein Zuhause gefunden. Ihr erstes Produkt, PhotoEditorSDK, wird bereits von Kunden wie Disney, HP und Shutterstock lizensiert und verzeichnet mehr als 50 Millionen bearbeitete Bilder im Monat.

Sebastian Baake leitet die Marketingabteilung von TERRITORY EMBRACE in Bochum und ist dort für Portale wie Ausbildung.de, MeinPraktikum.de, Careerloft.de, MeineUni.de und Trainee.de verantwortlich. Dahinter stehen etwa drei Millionen Besucher im Monat und jede Menge SEO-Power.

Marco Lauerwald ist Head of Search bei der Uniq GmbH. Zusammen mit seinem Team ist er verantwortlich für die SEO-Strategie der UNIQ Brands Urlaubsguru, Holidayguru, Captain Kreuzfahrt, Prinz Sportlich, Mein Haustier und Schnäppchenfee.

Dennis Schendzielarz und Dr. Jan Helge Guba sind Vertriebsforscher am Sales & Marketing Department der Ruhr-Universität Bochum und beraten mit dem Deutschen Institut für Vertriebsforschung (DIV) Unternehmen in ganz Deutschland zu Fragestellungen im Vertriebsmanagement.

Diese und 16 weitere Digital-Experten werden am Freitag, 20. April 2018, von zwei Bühnen aus ihr geballtes Wissen auf die Konferenzteilnehmer loslassen.

koks.digital findet an den Orten Riff und Rotunde statt, mitten im gastronomischen Herzen des Ruhrgebiets, im Bermuda3Eck Bochum.

Mehr zur Konferenz für Digitales Marketing & Tickets unter www.koks.digital.