Wunderbar. Wandelbar.

WIR GESTALTEN DAS RUHRGEBIET

Dirk Opalka. (Foto: Ralf Schultheiß)

Geschäftsführer


Dirk Opalka, geboren 1971 in Herten, ist seit 2013 Geschäftsführer der Initiativkreis Ruhr GmbH.

Seine berufliche Karriere begann Dirk Opalka mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei der heutigen RAG Aktiengesellschaft. Zudem studierte er Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik in Essen. 1994 begann seine Laufbahn als IT-Berater im RAG-Konzern. 1996 wechselte er in das Vorstandsbüro als Referent für Konzernorganisation. 1999 wurde er zum Leiter der Abteilung IT-Strategie ernannt. Während dieser Zeit absolvierte er ein berufsbegleitendes Studium zum Bachelor of Commercial Economics an der HZ University of Applied Sciences im niederländischen Vlissingen. 2006 wechselte Dirk Opalka zur Evonik Industries AG und übernahm dort die stellvertretende Zentralbereichsleitung der Konzern-IT (CIO) sowie die Leitung der Abteilung IT Controlling, Planung und Strategic Sourcing.

Mandate:

Aufsichtsratsvorsitzender der InnovationCity Management GmbH

Mitglied im Kuratorium der Stiftung TalentMetropole Ruhr gGmbH

Mitglied im Aufsichtsrat der Joblinge gAG Ruhr

Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Klavier-Festival Ruhr

Mitglied im Aufsichtsrat der Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH

Mitglied im Kuratorium der Stiftung Zollverein

Mitglied im Beirat der Business Metropole Ruhr GmbH

Mitglied im Verwaltungsrat der Stiftung Kulturhauptstadt Ruhr.2010

Mitglied im Fachbeirat der HIRSCHTEC GmbH & Co. KG
 

Kulturelle Nebentätigkeiten:

Vorsitzender des Vorstands der Freunde und Förderer des Klavier-Festival Ruhr e. V.

2. Vorstand des Fördervereins International School Ruhr e.V.

Bleiben Sie immer gut informiert