Wunderbar. Wandelbar.
Wir gestalten das Ruhrgebiet.

koks.digital

Gestartet 2016, ist koks.digital ist die größte Konferenz für Digitales Marketing im Ruhrgebiet.

Die Zeit der Steinkohlen-Förderung ist 2018 zu Ende gegangen, stattdessen produziert das Ruhrgebiet zunehmend „digitalen Koks“: Das hat schon die erfolgreiche Premiere des Fachkongresses koks.digital mit rund 250 Teilnehmern im Jahr 2016 gezeigt. Die größte Ruhrgebiets-Konferenz für Digitales Marketing fand in den Jahren 2017, 2018 und 2019 ihre Fortsetzung. 2019 kamen bereits 420 Teilnehmer. Initiatoren sind die Go Between Digital GmbH aus Bochum und der Initiativkreis Ruhr.

„Das Ruhrgebiet liefert digitalen Koks, und das soll die Welt erfahren“, sagt Oliver Daniel Sopalla, Geschäftsführer von Go Between Digital. „Entlang des Ruhrschnellwegs ist eine ungeheure Dynamik entstanden: Hier vernetzen sich digitale Player miteinander und der Welt, immer neue Unternehmen stellen sich dem Wettbewerb, permanent entsteht neues Wissen im Online-Marketing.“ koks.digital im Bermuda3Eck in Bochum soll Studierende, Startups und erfahrene digitale Macher zusammenbringen und wertvolles Know-how teilen.

2020 soll es die fünfte Auflage von koks.digital geben.

Mehr zur koks.digital 2016 gibt es hier.

Mehr zur koks.digital 2017 gibt es hier.

Mehr zur koks.digital 2018 gibt es hier.

Mehr zur koks.digital 2019 gibt es hier.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Referentin der Geschäftsführung
Dr. Britta Julia Dombrowe

Telefon: +49 (0) 201 89 66 - 663
Fax: +49 (0) 201 89 66 - 670
dombrowe@i-r.de