Wunderbar. Wandelbar.
Wir gestalten das Ruhrgebiet.

TalentMetropole Ruhr

Das Ruhrgebiet hat ein enormes Potenzial an jungen Menschen mit verborgenen Talenten. Sie zu finden und zu fördern ist die Aufgabe der TalentMetropole Ruhr (TMR). Die 2017 gegründete Stiftung TMR ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des Initiativkreises Ruhr.

Unter dem Dach der Stiftung TalentMetropole Ruhr begleiten aufeinander aufbauende Bildungsprojekte engagierte junge Menschen dabei, ihre Begabungen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft bestmöglich zu entwickeln. Sie nimmt diejenigen in den Blick, die noch keinen optimalen Zugang zu Bildung haben. Neben ihren eigenen Projekten unterstützt die TalentMetropole Ruhr weitere innovative Angebote der Talentförderung. Dazu arbeitet sie mit mehr als 300 Partnern zusammen – Unternehmen, Verbänden, Kammern, Hochschulen, Schulen, Vereinen, Initiativen und vielen mehr. Sie zeigt Bildungschancen auf, macht Vorbilder sichtbar und fördert Kooperation und Austausch. Die Stiftung TalentMetropole Ruhr ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des Initiativkreises Ruhr.

Die TalentTage Ruhr liefern dabei in jedem Jahr Bildung zum Anfassen. 2016 reichte das Angebot vom Forscherfest für Kindergartenkinder über einen Talentparcours für Schüler und ein Technikprojekt für Flüchtlingskinder bis zum Workshop für angehende Lehrkräfte. Auch 2017 hat eine ganze Region gezeigt, was sie kann. Mehr als 20.000 Teilnehmer haben in 140 Einzel-Veranstaltungen ihre Stärken entdeckt. 2018 zählten die TalentTage Ruhr rund 40.000 Teilnehmer bei 200 Einzel-Veranstaltungen in 27 Städten.

Darüber hinaus ist der TalentAward Ruhr bundesweit der einzige Preis für Talentförderer. Die Auszeichnung zeigt beispielhaft, wie entscheidend die individuelle Förderung für den Bildungsaufstieg ist. 2018 wurde der mit insgesamt 20.000 Euro dotierter Preis vor rund 700 Gästen im Essener thyssenkrupp Quartier bereits zum fünften Mal verliehen. Die Tagungsreihe TalentPerspektiven Ruhr weist zudem auf Bildungsangebote und Fördermöglichkeiten hin. Die Fachtagung schärft das öffentliche Bewusstsein dafür, wie wertvoll und unverzichtbar Menschen mit verborgenen Talenten für Gesellschaft und Wirtschaft sind. 

Stiftung TalentMetropole Ruhr gGmbH gegründet
In der TMR  haben Unternehmen Gelegenheit, aktiv daran mitzuarbeiten, die Region als Lebens- und Arbeitsraum  attraktiver zu machen und die Fachkräftebasis zu stärken. Getragen wird die 2011 gegründete TalentMetropole Ruhr zurzeit von sieben Premiumpartnern: der BP Europa SE, der Duisburger Hafen AG, Evonik Industries, der RAG-Stiftung, der Initiative Schalke hilft! sowie thyssenkrupp und der Westfälischen Hochschule. Mit der Gründung der Stiftung TalentMetropole Ruhr gGmbH ist die Arbeit der TMR auch als gemeinnützig anerkannt. Somit können alle Interessenten Projekte und Formate der TMR finanziell unterstützen, seien es Unternehmen außerhalb des Initiativkreises oder auch Privatleute. Die gemeinnützige Gesellschaft kann Spenden annehmen und diese Spenden steuerbegünstigend bescheinigen. Zum 1. November 2017 hat Dr. Britta L. Schröder in der Stiftung TalentMetropole Ruhr gGmbH ihre Arbeit als Geschäftsführerin aufgenommen.

Die TMR ist Anlaufstelle für Menschen, die für die ersten Schritte ins Berufsleben Orientierung und individuelle Förderangebote benötigen. Dabei fördert die TMR Leistung – und zwar unter Beachtung des sozialen Kontextes jedes einzelnen Talents. Für sie ist die TalentMetropole Ruhr der Kompass. Unter www.talentmetropoleruhr.de oder über die sozialen Netzwerke können Schüler, Auszubildende, Studierende aber auch Eltern, Pädagogen und Unternehmen durch das vielfältige Angebot navigieren.

talentmetropoleruhr.de

Ihr Ansprechpartner

Geschäftsführung Stiftung TalentMetropole Ruhr
Dr. Britta L. Schröder

Telefon: +49 (0)201 89 66-664
schroeder@talentmetropoleruhr.de