Der Phönix fliegt!

Der Initiativkreis Ruhr steht auch für hochkarätige Veranstaltungen, die den gesellschaftspolitischen Dialog im Ruhrgebiet fördern. Dazu gehört das Symposium „Der Phönix fliegt!“, das prominente Vordenker aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft in die Region holt.

Die Veranstaltung, die der Initiativkreis Ruhr seit 2011 gemeinsam mit dem Politischen Forum Ruhr ausrichtet, ist stets prominent besetzt. Der „Phönix“ zählt zu den Abendkongressen mit der größten kontinuierlichen Publikumsresonanz in Deutschland. Zum vierten Symposium im September 2015 kamen rund 3.000 Gäste in die Essener Philharmonie. Gastredner zum Thema „Europa: Warum und Wohin“ war Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier.

Über „Christen in der Gesellschaft“ sprachen am 12. November 2018 Dr. Antonius Hamers, Leiter des Katholischen Büros Nordrhein-Westfalen, Hans Leyendecker, Präsident des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages Dortmund 2019, Staatssekretär Nathanael Liminski, Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Manfred Lütz, Arzt, Theologe und Leiter des Alexianer Krankenhauses Köln, sowie Schwester M. Ulrike Michalski, Leiterin der B.M.V.-Schule Essen.

„Europa: Nach der Wahl ist vor der Reform“ war das Thema am 11. November 2019, über das neben Ministerpräsident Hans ein hochkarätig besetztes Podium diskutierte: Theo Bovens, Kommissar des Königs der Niederländischen Provinz Limburg, Professor Dr. Klaus Gretschmann, Generaldirektor im EU-Ministerrat a.D. und Präsident des Competence & Advisory Team Europe, Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen, und Dr. Mark Speich, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW.

Informationen zur 8. Auflage von „Der Phönix fliegt!“ finden Sie hier.

Informationen zur 7. Auflage von „Der Phönix fliegt!“ finden Sie hier.

Informationen zur 6. Auflage von „Der Phönix fliegt!“ finden Sie hier.

Informationen zur 5. Auflage von „Der Phönix fliegt!“ finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Christian Icking

Leiter Kommunikation & Pressesprecher

T. +49 (0) 201 / 89 66 660

Bleiben Sie immer gut informiert