Gründer-Initiative

Gründerfonds Ruhr

Der Initiativkreis Ruhr und die NRW.BANK ermöglichen Startups aus Zukunftsbranchen Zugang zu Risikokapital. Dazu haben sie den Gründerfonds Ruhr initiiert.

Mit dem Gründerfonds Ruhr stellen die Investoren aus dem Kreis der Mitgliedsunternehmen des Initiativkreises Ruhr innovativen Startups Risikokapital im Gesamtvolumen von mehr als 35 Millionen Euro bereit. „Das Ruhrgebiet kann als Hochtechnologiestandort mit besten Bedingungen für Gründer punkten. Bislang mangelte es hier aber an Risikokapital für Startups. Der Fonds schließt diese Lücke", sagt Initiativkreis-Moderator Bernd Tönjes. Der Fonds richtet sich primär an Unternehmen aus dem Ruhrgebiet. Denn für die Motivation der Mitgliedsunternehmen des Initiativkreises ist entscheidend, dass sie dabei helfen, Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. 

Bewerbungen für den Gründerfonds Ruhr sind möglich unter info@gruenderfonds-ruhr.com

Mehr Informationen über Startups, in die der Gründerfonds investiert hat:

Fasciotens

talpasolutions

Abalos Therapeutics

VISUS Industry IT

Masterplan.com

 

Ähnliche Projekte des Initiativkreis Ruhr

Loading ...

Ihr Ansprechpartner

Thorsten Reuter

Geschäftsführer der Managementgesellschaft

T. +49 (0) 201 8115-115

Bleiben Sie immer gut informiert