Gründer-Initiative

RuhrSummit

Es herrscht Aufbruchstimmung zu einer neuen Gründerkultur in der Region: Dieses Signal setzt der RuhrSummit. Er ist die größte Startup-Konferenz in NRW.

Seit 2016 rückt der RuhrSummit das Ruhrgebiet in den Blick der internationalen Gründerszene und bringt alle Akteure an einem Ort zusammen: Studierende und Manager, Firmengründer und Investoren, Querdenker und Praktiker. 2020 findet der RuhrSummit am 27. und 28. Oktober als überwiegend digitales Event statt. Der Initiativkreis Ruhr ist erneut Mit-Initiator und Hauptsponsor der zweitägigen Startup-Veranstaltung, die 2019 mit 5.100 Besucherinnen und Besuchern eine neue Rekordmarke erzielte. Auch in diesem Jahr bietet die Gründerallianz Ruhr unter anderem Live-Podcasts, Panel-Diskussionen und Pitch-Talks an. Der RuhrSummit 2020 findet unter dem Dach des ruhr:HUB statt.

Rückblicke:

Im Juli 2016 fand der RuhrSummit mit Investoren, Business Angels und Unternehmen zum ersten Mal in der Zeche Carl in Essen statt. Mit mehr als 500 Teilnehmer-Anmeldungen setzte der RuhrSummit als bis dahin größte Startup-Konferenz im Ruhrgebiet ein erstes Ausrufezeichen.

Der RuhrSummit 2017 fand im Dortmunder U statt. Die auf zwei Tage erweiterte Netzwerk-Konferenz zog mehr als 1.500 Teilnehmer an.

Der RuhrSummit 2018 lud in die Jahrhunderthalle in Bochum ein und zählte mehr als 4.500 Teilnehmer.

Der RuhrSummit 2019, der erneut in der Jahrhunderthalle Bochum stattfand, markierte mit 5.100 Besuchern einen neuen Rekord. Neben mehreren Bühnen und Workshops boten die große Ausstellungsfläche sowie verschiedene Networking-Areale auf dem gesamten Gelände Gelegenheit für Gespräche.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Britta Julia Dombrowe

Programme Lead Startup Activities

T. +49 (0)201 8966-663

Bleiben Sie immer gut informiert