Gründer-Initiative

Smart am Start

Smart am Start öffnet qualifizierten und technikorientierten Gründungsinteressenten die Türen zu den Chefetagen der Ruhr-Wirtschaft.

Der Initiativkreis Ruhr wurde einst selbst von Unternehmern mit Visionen gegründet. Seine Mitglieder wollen junge Firmenstarter im direkten Kontakt von ihrem Know-how profitieren lassen. Damit aus einer guten Geschäftsidee eine erfolgreiche Firmengründung wird, ist häufig nur ein entscheidender Impuls eines erfahrenen Unternehmers oder Vorstandsvorsitzenden nötig. Hier setzt Smart am Start an.

Das Projekt gibt potenziellen Firmenstartern die Chance, mit Top-Entscheidern aus der Wirtschaft der Region in einen unmittelbaren Austausch zu kommen und dabei ihre Gründungsidee zu präsentieren. Bei diesen persönlichen Treffen besprechen die Gründer mit erfahrenen Spitzenmanagern und erfolgreichen Unternehmern aus dem Initiativkreis ihr Geschäftskonzept. Sie erhalten so wertvollen Rat aus erster Hand – und einen Zugang zum wichtigsten Netzwerk der Ruhr-Industrie. Smart am Start ersetzt nicht die klassische Gründungsberatung oder die Unterstützung durch einen Business Angel. Es ist vielmehr ein ergänzender Baustein, um Chancen in der Gründungsphase zu verbessern.

Beim Auftakt von Smart am Start stellte das Gründertrio von „Connected Energy Generation“ (CEGen), Tino Hölters, Yannick Jonat und Tobias Terheiden, seine Geschäftsidee dem Vorstandsvorsitzenden der GELSENWASSER AG, Henning R. Deters, vor. mehr

Bei einem Treffen mit Dr. Heinrich Hiesinger, Vorsitzender des Vorstands der thyssenkrupp AG, stellten Felix Friemann, Sven Christian Müller und Sebastian Ruthe von logarithmo die Idee hinter ihrem Startup vor. mehr

Das Startup-Team von Nettergy, Oliver Reich und Lina Elbers, traf sich zu einem persönlichen Gespräch mit Dr. Klaus Engel, Vorsitzender des Vorstands Evonik Industries AG. mehr

Oliver Dix und Frank von Fraunberg vom NRW-Startup EnergieSparSchein tauschten sich mit Thomas Zinnöcker, Chief Executive Officer der ista Deutschland GmbH, aus. mehr

Ähnliche Projekte des Initiativkreis Ruhr

Loading ...

Ihr Ansprechpartner

Dr. Britta Julia Dombrowe

Programme Lead Startup Activities

T. +49 (0)201 8966-663

Bleiben Sie immer gut informiert